Select Page

Warum ist SEO ein Prozess, der nie endet?

Warum ist SEO (Suchmaschinenoptimierung) ein nie endender Prozess?

Dieses Mal möchte ich diese Frage mit ein paar Gegenfragen beantworten:

  • Warum lassen Sie Ihr Ladenlokal regelmäßig reinigen? Mögliche Antwort: Damit es sauber bleibt und die Kunden beim Einkaufen sich nicht ekeln.
  • Warum werden in einem Ladenlokal mehr oder weniger regelmäßig Produkte / Produktgruppen umgestellt? Mögliche Antwort: Weil die Priorisierung der Verbraucher sind verändert hat.
  • Warum kaufen Kunden in einem Ladenlokal A, das die Produkte XYZ vertreibt lieber ein als im Ladenlokal B, das exakt die gleichen Produkte verkauft? Mögliche Antwort(en): Weil es dort nettere Bedienungen gibt oder weil im Ladenlokal A der Service besser ist oder weil die Lage des Ladenlokals A besser ist. Es sind viele Antworten denkbar.
  • Warum erstellen z.B. Supermärkte jede Woche ein neues Angebotsblatt? Mögliche Antwort: Damit sie weiterhin interessant für die Kunden bleiben.

Die Frageliste kann beliebig fortgesetzt werden. Wenn Ihnen noch weitere Fragen einfallen, freue ich mich, auf Rückmeldung.

SEO ist Marketing

SEO ist Bestandteil des Marketing. Normalerweise müsste ich sagen des “Internet-Marketing”. Aber ich denke, dass man heutzutage nicht mehr zwischen klassischem Marketing und Internetmarketing unterscheiden sollte. “Klassisches Marketing” und “Internet-Marketing” sind eins, bilden ein Ganzes in der Summe. Marketing war und ist schon immer ein Prozess. Ein Prozess in dem Menschen durch “TRY AND ERROR” lernen. Keiner von uns hat eine Glaskugel. Man weiß vorher nicht, ob die Maßnahme erfolgreich wird oder nicht. Man hat Erfahrungswerte zur Hand anhand derer man sagen kann, dass ein Ergebnis mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit eintritt oder nicht. Aber sicher wissen Sie das NIE. Na ja: wenn heute plötzlich Elektrofahrräder zum Preis von einem Euro verkauft werden würden, dann wäre die Wahrscheinlichkeit vermutlich 100% dass viele Kunden das kaufen würden. Aber das wäre ja nicht der Sinn der Sache. Quantität kann nicht das Ziel sein. In Fall des Beispiels mit den Elektrofahrrädern wäre das ruinös für den Anbieter.

Wichtig ist eines: SEO ist ein Prozess. In diesem Prozess lernen Sie durch “TRY AND ERROR”. Weiterhin ändern die Suchmaschinen mehr oder weniger regelmäßig die Suchalgorithmen, was dazu führen kann, dass bestimmte SEO-Maßnahmen von Heute auf Morgen einfach nicht mehr funktionieren. Selbst wenn Sie sich durch SEO eine gute Marktposition erarbeitet haben, heißt das nicht, dass Sie damit aufhören können. Spätestens wenn die Suchmaschinen wieder die Algorithmen ändern, verändert das wahrscheinlich Ihre Position. Also: bleiben Sie stets am Ball, betreiben Sie SEO. Es wird sich langfristig auf den Unternehmenserfolg positiv auswirken.

 

Previous

Next

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Supportscreen tag